Kinderfeuerwehren

Zur Abnahme des sogenannten Kinderflämmchens sind die Kinderfeuerwehren der Bördedörfer (Bantorf, Hohenbostel und Winninghausen) am Morgen des 06. April in Hohenbostel zusammengekommen. Die Kinderflämmchen sind Auszeichnungen, welche die Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in der Kinderfeuerwehr durch eine Prüfung erlangen können.

Sommer, Sonne, Sonnenschein. So oder so ähnlich könnte man das erste Zeltlager der Kinderfeuerwehren im Stadtgebiet Barsinghausen beschreiben, welches am heutigen Tage endete. Alle sieben Kinderfeuerwehren aus den barsinghäuser Stadtteilen haben sich an diesem Ereignis mit insgesamt 74 Kindern und 35 Betreuern beteiligt. Wie stellv. Stadtbrandmeister Henning Schünhoff in seinen Grußworten sagte: An erster Stelle steht der Spaß. Das lautstarke Jubeln der Kinder war ein klares Zeichen, dass dieses Ziel erreicht wurde. Am Samstag ging es für die neun startenden Gruppen aus sieben Feuerwehren nach der Anreise und Mittagessen auf eine etwa 3,5 km lange Rallye durch Ort und Wald. Bei acht Stationen konnten sich die Kinder bei Denk-, Geschicklichkeits-, und Suchaufgaben beweisen. Den Abend verbrachten die Kinder im Mannschaftsraum der Feuerwehr Egestorf, der in einen Kinosaal umfunktioniert wurde. Am Sonntag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit die Prüfungen der Kinderflämmchen 1 & 2 abzulegen. Fast alle Teilnehmer haben an mindestens einer Prüfung teilgenommen und bestanden diese. Zum Schluss fand die Ehrung aller neun Sieger statt. Verlierer kann es an einem solchen Wochenende nicht geben. Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen sprach seinen Dank an Kinderfeuerwehrwartin Nina Müller, ihrer Stellvertreterin Annika Meyer, die Betreuer und den Helfern der Einsatzabteilung aus. Insgesamt waren ca. 30 Helfer im Einsatz Mit strahlenden Gesichtern bei strahlenden Sonnenschein verließen alle Teilnehmer das Zeltlager.

Erste Kinderfeuerwehr im Stadtgebiet, erste eigene Veranstaltung für Kinderfeuerwehren beim Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehren im vergangenen Jahr und erstes Kinderfeuerwehrzeltlager. Egestorf hat in den letzten Jahren bewiesen, dass man im Bereich der Jugendarbeit ganz weit vorne mitspielt.

Vor wenigen Minuten wurde das erste Kinderfeuerwehrzeltlager im Stadtgebiet Barsinghausen durch Kinderfeuerwehrwartin Nina Müller und den Grüßen von Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen, sowie dem stellv. Stadtbrandmeister Sascha Krause eröffnet. Auf dieser Seite werden dieses Wochenende fortlaufend neue Bilder veröffentlicht.

Nach einem stärkenden Mittagessen machten sich die Gruppen bereit für eine Rallye durch Ort und Wald auf dieser gab es acht Stationen bei dem sich die Teilnehmer beweisen konnten. Folgendes galt es zu meistern:

Am 25.09.2015 von 16 bis 18:30 Uhr trafen sich die sechs Kinderfeuerwehren der Stadt Barsinghausen zu einem Kennenlern-Treffen in der Astrid-Lindgren-Schule in Kirchdorf. Teilgenommen haben die Kinderfeuerwehren aus Kirchdorf, Egestorf, Bantorf und Groß Munzel.

Insgesamt 24 Kindern und 11 Betreuern verbrachten einen fröhlichen Nachmittag mit einer kleinen Bastelaktion und einem anschließenden Picknick. Dies wurde durch die Kinder der Wehren und ihren Betreuern (Eltern) selbst organisiert. Bei zahlreichen Köstlichkeiten war für jeden Geschmack etwas dabei. Einen großen Dank an die Bäckerinnen.

Aus der Bastelaktion ist ein Plakat in Form eines Feuerwehrautos entstanden. Jedes Kind fertigte hierfür seinen eigenen Handabdruck, der anschließend bunt bemalt und mit seinem Namen signiert ein Gruppenfoto rahmte. So ist ein sehr persönliches Kunstwerk entstanden mit der Botschaft: "Wir reichen uns die Hände, zusammen sind wir stark!".

Nach Fertigstellung des Plakates und reichlich Stärkung am Buffet konnten sich alle Kinder anschließend auf dem Schulhof bei Spiel und Spaß kennenlernen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf die nächste Veranstaltung.

Unterkategorien

Dienste: Jeden 1. und 3. Dienstag mit Ausnahme der Sommerferien., 16:00 - 18:00 Uhr
Dienstplan: Herunterladen
  Feuerwehrhaus Egestorf
  Nienstädter Straße 9
Website:  http://ffw-egestorf.de/

Wenn du Interesse an der Kinderfeuerwehr hast, dann schau doch einfach mal vorbei oder melde dich bei:

- Kontaktdaten folgen -

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienste: Bitte erfragen!
Dienstplan: Kein Dienstplan veröffentlicht
  Feuerwehrhaus Holtensen
  Am Kampe 24
Website:   

Wenn du Interesse an der Kinderfeuerwehr hast, dann schau doch einfach mal vorbei oder melde dich bei:

Ulli Sieveritz
Am Kampe 20
05035/1012
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier klicken für weitere Informationen.
Weitere Informationen Ok