Nach langer Vorbereitung und noch vor der Sommerpause trafen sich am Samstag den 11.07.2015 neun Mitglieder der Jugendfeuerwehr Barsinghausen und ein Mitglied der Jugendfeuerwehr Holtensen im Feuerwehrgerätehaus der Schwerpunktwehr zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 1.
An verschiedenen Stationen stellten die Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren ihr Können unter Beweis.


Sei es die stabile Seitenlage für nicht ansprechbare Personen, mit dem darauf folgendem absetzen eines Notrufes, oder das Erklären des Inhaltes eines Sanitätskastens, all dies breitete den Prüflingen keine Probleme.
Umfangreicher war da schon die Schlauchkunde. Hier wurde nicht nur in Druck und Saugschläuchen unterschieden sonder auch die unterschiedlichen Längen und Durchmesser abgefragt. Nach dem ausrollen und wieder aufrollen eines C-Schlauches war auch diese Station geschafft.
An der der Station mit den unterschiedlichen Knoten und Stichen war noch einmal Fingerfertigkeit gefragt.
Zum Abschluss wurde noch ein Strahlrohr, Hydrantenschild und ein Verteiler erklärt.
Nach spannenden Zwei Stunden bekamen alle die lang ersehnte Auszeichnung durch die Stellvertretende Stadtjugendwartin Nadine Meyer überreicht.

  • RIMG0074
  • RIMG0094
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier klicken für weitere Informationen.
Weitere Informationen Ok